Über Fruit Juice Matters

„Fruit Juice Matters“ ist eine markenunabhängige und nicht kommerzielle Informationsinitiative, die Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen mithilfe der neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die ernährungsrelevanten Aspekte von Fruchtsaft informiert.

Fruit Juice Matters – warum wir tun, was wir tun

In den letzten Jahren ist ein großer Teil von wissenschaftlichen Erkenntnisse zu Fruchtsaft, der immer einen Fruchtgehalt von 100 % hat, und seinen gesundheitlichen Vorteilen fehlinterpretiert oder bei Debatten über gesundheitliche Themen außen vor gelassen worden, was zu Verwirrungen bei Gesundheitsexperten und Safttrinkern gleichermaßen geführt hat. Mit „Fruit Juice Matters“ möchte AIJN (der europäische Fruchtsaftverband) dieser Verunsicherung durch klare, evidenzbasierte und wissenschaftliche Informationen über Saft entgegenwirken.

AIJN unterstützt Landwirte, Abfüller und alle anderen Mitglieder der Saftbranche. Gemeinsam helfen wir bei der Bereitstellung von wissenschaftlichen Informationen und Fakten zur Art und Weise wie Fruchtsaft die Gesundheit unterstützen kann. Fruit Juice Matters ist eine europaweite Initiative in 14 Ländern zur Vermittlung aussagekräftiger Forschungserkenntnisse über Fruchtsaft. Der Großteil der wissenschaftlichen Forschung zu Fruchtsaft zeigt, dass er sich, in Maßen genossen, im Rahmen eines ausgewogenen Lebensstils positiv auf die Gesundheit auswirken kann.

Wir bevorzugen keine bestimmten Marken oder Produkte. Unsere Rolle besteht nur darin, wissenschaftliche Erkenntnisse bereitzustellen und aufzuzeigen, dass an Vitaminen und Mineralstoffen reicher Fruchtsaft zur Förderung der ausgewogenen Ernährung und des Wohlbefindens beitragen können.

Unsere Arbeit

„Fruit Juice Matters“ arbeitet mit nationalen Fruchtsaftverbänden aus 14 Ländern zusammen, um wissenschaftliche Informationen und Meinungen führender Experten weiterzugeben und präzise und verlässliche Informationen bereitzustellen – für Wissenschaftler, Ärzte, Ernährungsspezialisten und -berater.

Im Rahmen unserer Arbeit liefern wir umfangreiche wissenschaftliche Informationen an Gesundheitsexperten (z. B. Zusammenfassungen der wissenschaftlichen Literatur, Informationsblätter (factsheets) und Nährwertdiagramme), sorgen für Wissensaustausch bei Branchenveranstaltungen und ermöglichen den Medien Zugang zu Informationen.

Natürlich hat jedes teilnehmende Land der Initiative seine eigene „Fruit Juice Matters“-Website, die auch viele Informationen zu landesspezifischen Fakten und Aktivitäten enthält. Klicken Sie auf das Flaggensymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers, um zwischen den einzelnen Länderansichten zu wechseln.